So junge Schönheitsköniginnen

Im Leben eines jeden Mädchens kommt irgendwann die Zeit, wenn sie beginnt heimlich das MakeUp ihrer Mutter auszuprobieren und erste Erfahrungen mit Lippenstift, Rouge, Lidschatten und Mascara zu sammeln. Meistens endet der Versuch, so auszusehen wie Mama und ihre Freundinnen, in lustiger und super-niedlicher Gesichtsbemalung. Wenn es dann endlich so weit ist, ist es für eine Mutter ein ganz besonderer Augenblick, ihrem kleinen Mädchen zu zeigen, wie es richtig gemacht wird. Aber es gibt auch Mädchen, die dürfen solche Erfahrungen nicht machen. Sie werden von Babybeinen an in Kleidchen gesteckt, geschminkt, bekommen künstliche Fingernägel, werden ständig frisiert – und das nur, um aus ihnen Profit zu schlagen und sie möglichst prestigeträchtig her zu zeigen.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter: