Toilettenbesuch zerstört kleinem Mädchen die Haut

In der vergangenen Silvesternacht brachte Nicole ihre 4-jährige Tochter Kaya zu einem örtlichen McDonald’s im Vereinigten Königreich. Sie konnte nicht ahnen, dass sich ihr der größte Albtraum einer jeden Mutter näherte. Kaya fragte Nicole, ob sie die Toilette ganz alleine wie ein “großes Mädchen” benutzen konnte, woraufhin Nicole einwilligte. Bevor Kaya reinkonnte, sah Nicole, wie zwei Teenagerinnen das Bad verließen. Sie lachten und blödelten herum, sie dachte sich dabei aber nicht viel. Kaya ging zur Toilette… Wenige Minuten danach rannte sie schreiend und schmerzerfüllt aus dem Restaurant. Sie wurde Teil eines grausamen Streiches.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter: