So wurden früher Hexen abgewehrt – ob es geholfen hat?

Seit jeher haben die Menschen immer Angst vor Hexen gehabt. Diese Angst reicht Jahrhunderte zurück. In den Köpfen von vielen sind diese bösen Wesen und Geister der Gegensatz zu all jenen, die sich als ‘gut’ bezeichnen. Die Menschen im frühen Amerika, in Salem und überall in den Kolonien, waren dabei eine der letzten Bevölkerungen, die die Hexen brutal jagten. Dabei klagten sie Menschen aufgrund so nichtiger Dinge wie ihrer Haarfarbe oder ihres Alters der Hexerei an. Die Menschen des Mittelalters hatten auch große Angst vor bösen Geistern, Hexen und dem Teufel, mit dem die Geister und Hexen anscheinend in Verbindung standen.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter: