Diese Halbschwestern sind nach so vielen Jahren wieder vereint

Elliana wurde kurz nach ihrer Geburt in China von ihren Eltern zur Adoption freigegeben. Die ersten Jahre ihres Lebens verbrachte sie in einem Waisenhaus, bis sie endlich von Jim Maneage und seiner Frau Staci adoptiert wurde. Die stolze Mutter erinnert sich an den Moment, in dem sie und ihr Mann Elliana zum ersten Mal sahen: “Wir wussten sofort, dass sie zu uns gehört.” Das Paar aus Missouri, USA, taten alles für ihre neue Tochter. Es dauerte nicht lange, bis Elliana sich bei ihren Eltern zuhause fühlte und aus der Familie nicht mehr wegzudenken war. Die Maneages sind außerdem Mitglieder der Calvary Church in St. Peters, wo sie eines Tages eine andere Familie trafen, die ebenfalls ein kleines Mädchen aus China adoptiert hatten. Die Eltern hießen Steve und Paige Galbierz und ihre Tochter hörte auf den Namen Kinley.

Auf der nächsten Seite geht’s weiter: